OKM Fusion Light UPDATE: Jetzt mit erweitertem Lieferumfang.
Rufen Sie uns an: +49 3447 499 300 0
Schreiben Sie uns: info@okmdetectors.com
   

Neue historische Funde aus Syrien

in April 16, 2010

Wieder berichteten uns Kunden aus dem Mittleren Osten von Funden mit Ihrem Schatzsuchdetektor eXp 4000. Diese historisch sehr wertvollen Artefakte fand man in Syrien. Die besonderen Objekte wurden in ca. 1,20 m Tiefe ausgegraben. Nach Messungen im Modus “Ground Scan” des eXp 4000, bestätige man die positiven Messergebnisse mit dem DDV-System (visuelles Detektorsystem mit Metallunterscheidung).

Copper Plate Syria W0 I391
Die Kupferscheibe, die in Syrien detektiert wurde.
Bronze Statue W0 I390
Die Figur aus Bronze, die mit dem Bodenscanner eXp 4000 detektiert wurde.

Die anschließenden Ausgrabungen brachten diese wunderschöne Kupferplatte unbekannten Alters zu Tage. Die Platte hat einen Durchmesser von ca. 22 cm. Die Reliefdarstellung auf der Vorderseite zeigt eine Frau, die mögliche Bedeutung oder frühere Verwendung des Fundobjektes ist noch nicht bekannt.

Auch die beeindruckende Bronzestatue wurde mit dem eXp 4000 in Syrien geortet. Die Statue ist ziemlich schwer und hat eine Höhe von 45 cm. Beide Artefakte sind von unschätzbarem Wert und stammen aus früheren Epochen (genaues Zeitalter unbestimmt).


ZURÜCK NACH OBEN