Erleben Sie OKM Detektoren live:
Rufen Sie uns an: +49 3447 499 300 0
Schreiben Sie uns: info@okmdetectors.com
   
  • HOME
  • Drahtloser Datenimport via Bluetooth

Drahtloser Datenimport via Bluetooth

Nachdem Sie den richtigen OKM Detektor ausgewählt haben, wie im Abschnitt Importieren von Scandaten aus dem Detektor beschrieben, können Sie je nach Detektor verschiedene zusätzliche Optionen auswählen.

Schnittstelle wählen

Ganz am Anfang des gesamten Importvorganges müssen Sie die Computerschnittstelle auswählen, an der Ihr OKM Detektor angeschlossen ist.

Software Dialog to choose the computer interface
Abbildung 1: Importdialog zur Auswahl der angeschlossenen Schnittstelle

Wie in Abbildung 1 dargestellt, werden alle verfügbaren Schnittstellen aufgelistet. Bitte wählen Sie die richtige aus und klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

Betriebsart wählen

Die Auswahl der richtigen Betriebsart hängt zum einen von Ihrem OKM Detektor ab, zum anderen von der bevorzugten Aufgabe, die Sie erfüllen wollen.

Software Dialog to select the operating mode of the detector
Abbildung 2: Importdialog zur Auswahl der Betriebsart

Nachdem Sie eine der Betriebsarten ausgewählt haben, müssen Sie auf "Weiter" oder "OK" klicken, je nach Auswahl und OKM Detector.

Bitte lesen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch des OKM Detektors nach, um die spezifischen Details der verfügbaren Betriebsarten zu erfahren!

Projektinformationen eingeben

In diesem Schritt müssen Sie wichtige sowie zusätzliche Scan-Informationen eingeben, die für die spätere Analyse notwendig sein könnten.

Dies können z.B. sein

  • GPS-Daten
  • Beschreibung der Umgebung
  • Länge und Breite des Scanfeldes
  • Geräteabhängige Informationen (z. B. Sonde)
Software Dialog to enter project relevant information
Abbildung 3: Importdialog zur Eingabe spezifischer Scan-Informationen

Wie in Abbildung 3 zu sehen ist, müssen Sie mindestens einen korrekten Projekttitel sowie die Länge und Breite Ihres Scanbereichs eingeben, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Bodentyp auswählen

Ein wichtiger Aspekt bei jeder Scan-Analyse ist die Tiefenmessung. Da die korrekte Tiefe von vielen Bodenfaktoren abhängt, müssen Sie die am besten passende Bodenart auswählen, um möglichst genaue Tiefenangaben zu erhalten.

Software Dialog to select the soil type
Abbildung 4: Importdialog zur Auswahl eines Bodentyps

Abbildung 4 zeigt den Dialog, der Ihnen viele vordefinierte oder individuelle Bodenarten zur Auswahl anbietet. Wählen Sie die Bodenart, die Ihren Bodenverhältnissen am nächsten kommt, bevor Sie auf "OK" klicken, um den Datenimport zu aktivieren.

Bitte lesen Sie das entsprechende Benutzerhandbuch Ihres OKM Detektors, um die Datenübertragung Ihres Detektionsgerätes zu initiieren!

ZURÜCK NACH OBEN