Rufen Sie uns an: +49 3447 4993000
Schreiben Sie uns: info@okmdetectors.com
   

Iranischer Schatzsucher findet bronzene Artefakte mit 3D-Metalldetektor eXp 4000

08. September 2008

Ein Schatzsucher aus dem Iran lokalisierte mit seinem 3D-Metalldetektor eXp 4000 der Firma OKM ein antikes Grab. Innerhalb dieses Grabes fand er verschiedene historische bronzene Artefakte wie Figuren und antike Glocken. Der Schatzsucher führte eine Messung in der Betriebsart ‘Ground Scan’ auf tonhaltigem Untergrund aus und ortete den Schatzfund in einer Tiefe von ca. 242 cm.

Artifacts Iran Bronze
Ein antikes Artefakt aus tiefer Erde geborgen, detektiert mit dem 3D-Metalldetektor eXp 4000.
Bronze Artifact Figurines Iran
Eine der Bronzefiguren, die im antiken Grab gefunden worden sind.
Bronze Artifact Bell
Dieses antike Artefakt ist ähnlich der Ziegenglocken aus einem anderen Schatzfund im Iran.
Bronze Treasure Bell
Diese antike Bronzeglocke wurde ebenfalls im detektierten Grab gefunden.
Bronze Treasure 3d Scan Image 

Werden Sie für Ihre Schatzfunde belohnt

Sie haben auch beeindruckende Relikte entdeckt und möchten sie (anonym) teilen? Wir freuen uns darauf, Ihre Erfolgsgeschichten zu lesen und zu veröffentlichen!

Gold jewelry uncovered with OKM Evolution in 175 cm (5.75 ft) depth

Goldschmuck mit OKM Evolution im Nahen Osten gefunden

Ein Schatzsucher berichtet von seinem Hobby Schatzsuche in Vorderasien und seinem ersten großen Fund, der in einem sehr alten Steinsarkophag ...
25. Oktober 2022
eXp 6000 Treasure Find Collection in Turkey

Große Schatzfund-Sammlung mit eXp 6000 in der Türkei

Münzen, Skulpturen, Schmuck und viele weitere Artefakte wurden mit dem Bodenscanner OKM eXp 6000 in Anatolien, Türkei, entdeckt. Die Objekte ...
15. Januar 2021
Phoenician glass mosaic bowl found with Rover UC in Middle East

Phönizische Glasmosaikschale gefunden mit Rover UC im Nahen Osten

Wir danken dem Anbieter dieser außergewöhnlichen Schatzgeschichte einer antiken Glasmosaikschale für die Zusendung der besonders detaillierten Informationen und Fotos des ...
22. Oktober 2019
ZURÜCK NACH OBEN