Future 2005

Der Metalldetektor Future 2005 basiert auf einem elektromagnetischen Impulsverfahren, mit dem Diskontinuitäten in der Zielregion selektiert werden können. Auf diese Weise ist das Gerät in der Lage, die unterschiedlichsten Strukturen und Bodenveränderungen zu erkennen. Dazu zählen unter anderem:

Dieses Produkt wird nicht mehr von uns hergestellt. Wir empfehlen Fusion Professional Plus als Ersatz.

Themen

  • Schatzsuche
    Schatzsuche
  • Militariasuche
    Militariasuche
  • Hohlraumsuche
    Hohlraumsuche

Kontrolleinheit

  • Abmessungen (H x B x T): 430 x 150 x 260 mm
  • Gewicht: ca. 3 kg
  • Prozessor / Main CPU: Motorola, 4 MHz
  • Betriebstemperatur: 0°C – 70°C
  • Lagertemperatur: –20°C – 60°C
  • Wasserdicht: Nein
  • Betriebsspannung: 12 V DC
  • Luftfeuchtigkeit: 5% – 75%

Datenübertragung

  • Technologie: Bluetooth
  • Frequenzbereich: 2,4 – 2,4835 GHz
  • Maximale Übertragungsrate: 1 Mbps
  • Empfangssensitivität: –85 dBm
  • Maximale Reichweite: ca. 100 m

Mindestanforderungen Computer

  • CD-ROM Laufwerk: mind. 4x
  • Schnittstelle (Datenübertragung): USB
  • Freier Speicherplatz: mind. 50 MB
  • Arbeitsspeicher (RAM): mind. 256 MB
  • Grafikkarte: mind. 128 MB, OpenGL-kompatibel
  • Prozessor: mind. 1,2 GHz
  • Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Bei den technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich.
Im folgenden finden Sie den gesamten Lieferumfang inklusive aller optional erhältlichen Zubehörteile.
n ≙ n-mal enthalten, ≙ nicht enthalten, ≙ optionales Zubehör
3D Software (“Visualizer 3D”)1
Gestänge1
Handbuch1
Kontrolleinheit1
Kopfhörer1
USB Bluetooth Dongle1
Wasserdichter und stoßfester Peli-Koffer1
Externe Stromversorgung mit Ladegerät und Kabel (12 V)1
Horizontalsonde mit 8 Sensoren1
Kontrollchip2
Ultraschallsonde mit 8 Sensoren (3 m)1
VLF-Sender