Supersonde

Die Supersonde ist eine hochauflösende Spezialsonde, die verschiedene Aspekte der professionellen Metallortung vereint. Kleine Metallobjekte wie Goldnuggets, Münzen, Ringe, Schmuck und andere verborgene Objekte können mit dieser Sonde leicht detektiert werden.

Ebenso einfach ist das Aufspüren von größeren Objekten wie Kisten, Bunker, Rohrleitungen, Truhen, Gold- oder Silberbarren sowie ähnlichen metallischen Anhäufungen, die tief unter der Erdoberfläche vergraben bzw. schwer mit herkömmlichen Sonden zu lokalisieren sind.

Themen

  • Schatzsuche
    Schatzsuche
  • Militariasuche
    Militariasuche
  • Hohlraumsuche
    Hohlraumsuche

Kontrolleinheit

  • Abmessungen (H x B x T): 100 cm / Ø 5 cm
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • Betriebstemperatur: 0°C – 70°C
  • Lagertemperatur: –20°C – 60°C
  • Wasserdicht: Nein
  • Luftfeuchtigkeit: 5% – 75%
Bei den technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich.