Supersonde

Dank der ausgefeilten Sensortechnologie bietet die Supersonde hochauflösende Bodenscans auch auf stark mineralisierten Böden. Die Supersonde ist eine 1 m lange vertikale Sonde, welche die Arbeit in schwer zugänglichem bzw. unebenem Gelände stark vereinfacht.

Metallunterscheidung in 3D

Zusätzlich bietet die Supersonde (in Kombination mit der Software Visualizer 3D) eine Möglichkeit der Metallunterscheidung zwischen ferromagnetischen und nicht-ferromagnetischen Metallen. Kein anderer Metalldetektor kann mit der Tiefenerkennung der Supersonde mithalten. Eine Unterscheidungskontrolle vermeidet das Ausgraben von unerwünschten Objekten wie Nägeln, Getränkedosen oder anderen metallischen Abfällen.

Funktionen und Eigenschaften

  • detektiert Metalle und Hohlräume
  • hochauflösende Bodenscans
  • spezialisiert auf die Ortung von Metallen
  • Unterscheidung zwischen ferromagnetischen Metallen, nicht-ferromagnetischen Metallen und Hohlräumen in Kombination mit der Software Visualizer 3D
  • leichtgewichtig
  • einfache, komfortable Handhabung

Optionales Zubehör

Die Supersonde ist optional für folgende Geräte verfügbar:

  • Localizer 3000
  • eXp 4000
  • eXp 4500
  • eXp 5000
  • eXp 6000
  • Rover C, NE
  • Rover C II, NE
  • Rover Deluxe
  • Grailfinder
  • Gems