eXp 6000

Farbiger Touchscreen

Der hochauflösende, farbige Touchscreen mit mehrsprachiger Benutzeroberfläche vereinfacht die Bedienung des professionellen 3D-Bodenscanners. Der Detektor kann zusätzlich über einen alternativen Drehknopf bedient werden. Die Helligkeit des Bildschirms passt sich selbst an die Umgebung an und verschiedene Designs können ausgewählt werden.


Teleskopsonde

Eine der Mess-Sonden des eXp 6000 ist unsere neu entwickelte Teleskopsonde. Diese Sonde kann von 50 cm auf 120 cm verlängert werden und ermöglicht auf diese Weise die Untersuchung sehr großer Flächen in kurzer Zeit. Die Teleskopsonde ist, wie die anderen Mess-Sonden auch, mit einem Orientierungssensor ausgestattet, der Sie bei der Stabilisierung der Sonde während des Messvorgangs unterstützt. Zusätzlich zur Teleskopsonde gibt es noch andere spezialisierte Sonden. Die Supersonde ist eine hochauflösende Sonde, die zum Auffinden von natürlichen Goldmineralien oder tief vergrabenen Schätzen verwendet werden kann. Die Tunnelsonde wurde entwickelt, um unterirdische Hohlräume wie Tunnel oder Höhlen zu finden. Zu guter Letzt gibt es noch die Live-Stream-Sonde, die vergrabene Artefakte sofort visuell sichtbar macht.


Android-Videobrille

Normalerweise wird der eXp 6000 über einen Touchscreen bedient, aber es stehen weitere Optionen wie beispielsweise Android Tablet-PC oder Android-Videobrille zur Verfügung. Die letztere Variante ist eine bevorzugte Lösung für den Betrieb des Metalldetektors bei starker Sonneneinstrahlung oder bei Nacht. Die Videobrille bringt die Bildschirmausgabe direkt vor Ihre Augen.


Mehrsprachige Benutzeroberfläche

Die einzigartige mehrsprachige Benutzeroberfläche und kabellose Mess-Sonden erlauben eine sehr einfache intuitive Bedienung. Der eXp 6000 setzt desweiteren auf die Software Visualizer 3D, um die grafischen Messwertaufnahmen und Bodenscans zu analysieren. Somit werden detektierte Objekte wie antike Artefakte, wertvolle Schätze und historische Fundstücke identifiziert und deren Tiefe und Größe ermittelt.

Die grafische Benutzeroberfläche des Bodenscanners eXp 6000 ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, English, Français, Español, عربي , فارسی , Ελληνικά, Türkçe, 中文, Pусский, Nederlands, Български.


Vergrabene Objekte werden durch unterschiedliche Farben in einer grafischen 3D-Darstellung angezeigt.