DER GEHEIME HACK, UM VERSTECKTE SCHÄTZE ZU FINDEN

Das deutsche Technologieunternehmen OKM hat es Tausenden von Kunden ermöglicht, Millionen von Dollar an Gold und Schätzen zu sammeln.

⚠️ ACHTUNG ⚠️

Über viele Jahrhunderte sind Millionen unentdeckter, verborgener Schätze verschwunden. Schätzungsweise 750 Millionen USD an Schätzen werden jedes Jahr von Schatzsuchern entdeckt.

ZWEI HOBBY-SCHATZJÄGER ENTDECKTEN MULTIPLE BULLIONS DER GUERILLAS MIT HILFE DES OKM EXP 3000

Zusammenfassung: Goldbarren, die von griechischen Schatzsuchern mit dem Metalldetektor eXp 3000 entdeckt wurden.

Ich bin seit einiger Zeit ein Hobby-Detektorist - zumindest seit mehr als 20 Jahren. Wann immer ich Zeit habe, versuche ich, Münzen, Artefakte und andere wertvolle antike und historische Relikte zu finden. Normalerweise lese ich viel über antike Stätten und historische Ereignisse in der Region und gehe in meiner Freizeit und besonders in längeren Ferien auf Schatzsuche.

Vor ein paar Jahren erhielt ich eine E-Mail von einem befreundeten Schatzsucher, den ich während einer Reise in die USA getroffen hatte. Vor ein paar Jahren hatte ich einen Dokumentarfilm gesehen und etwas über diese historische Stätte in der Nähe seines Hauses in Kalifornien erfahren. Diesmal wollte er mir einen Gefallen tun und erzählte mir von einem Ort, der nur ein paar Autostunden von meinem Haus entfernt war. Er hatte in einem Webforum darüber gelesen und wollte den Gefallen erwidern.

Also fing ich an, den Blog-Artikel im Webforum selbst zu lesen und veranlasste mich, ein bisschen zusätzliche Nachforschungen über diesen bestimmten Teil der griechischen Berge anzustellen, den mein Freund mir gegenüber erwähnt hatte.

Ich fand heraus, dass es während des Zweiten Weltkriegs in meinem Land Griechenland zwei Hauptallianzen von Guerillas gab - die ELAS und die EDES. Beide Gruppen wurden von den Briten mit Kleidung, Waffen, Munition und Lebensmitteln versorgt. Aufgrund der Rivalität zwischen dem monarchischen EDES und dem kommunistischen ELAS begannen 1943 schwere Kämpfe zwischen diesen beiden griechischen Guerilla-Allianzen. Diese Krise wurde von den deutschen Militärs genutzt, um eine große Gegenhandlung gegen beide Gruppen zu starten. Danach ist das EDES fast vollständig zusammengebrochen und hat begonnen, mit dem Deutschen zu verhandeln. Um gegen die ELAS zu kämpfen, wurden sie mit Waffen, Kleidung, Geräten sowie Geld und Gold unterstützt. Und anscheinend ist das meiste Gold immer noch da draußen, um gefunden zu werden.

Also habe ich mich vorbereitet. Ich sammelte weitere Informationen über mögliche Standorte, bat meinen Arbeitgeber um ein paar freie Tage und packte meine Schatzsuche. Da mehrere verschiedene Standorte untersucht werden mussten, wollte ich nicht alleine gehen. Ich kam bei einem Freund vorbei, der auch ein Hobby-Schatzsucher ist, und nahm ihn mit.

Wir fuhren ein paar Stunden und erreichten schließlich den ersten Standort, hatten aber keinen großen Erfolg. Das gleiche geschah mit dem zweiten Standort, dem dritten Standort und dem vierten Standort. Es schien, als würde der Versuch, die Schätze der Guerillas mit unseren gewöhnlichen Metalldetektoren zu entdecken, nicht viel Erfolg bringen.

Also fuhren wir zurück nach Hause und begannen ein wenig zu recherchieren: Sofort fanden wir das deutsche Technologieunternehmen OKM, das seit 1998 bestrebt ist, Schatzsuchern aus aller Welt die weltweit besten 3D-Detektoren zu liefern. Ihre patentierte 3D-Scan-Technologie ist die genaueste auf dem Markt und hat dazu beigetragen, Schätze zu finden, die bis zu 25 Meter unter der Erde vergraben sind.

Wir haben die positiven Bewertungen gelesen und nach einem Telefonat mit dem Unternehmen direkt beschlossen, in einen professionellen 3D-Tiefbodenscanner zu investieren.

In den folgenden Monaten fuhren wir wieder zu den Standorten - immer für ein paar Tage. An einem Samstagmorgen fuhren wir zu einem verlassenen Ort, an dem wir vorher noch nicht gewesen waren, und kurz nach 75 Minuten fanden wir die Entdeckung, auf die wir seit langer Zeit gehofft hatten: Wir fanden eine Holzkiste mit mehreren Goldbarren.

Schritt für Schritt hatten wir mit unserem neuen eXp 3000 das kaum Passable erforscht, das eine dreidimensionale Grafik der unterirdischen Oberfläche erstellte. Irgendwann zeigte das Gerät in einer Tiefe von 4,50 m eine größere Anomalie, die auf ein Metallziel zeigte. Als wir die Truhe öffneten, trauten wir unseren Augen nicht: Die Truhe war mit mehreren Goldbarren gestapelt.

Sogar die lokalen Medien und die Presse berichteten über unsere beeindruckenden Ergebnisse, wie zum Beispiel das amerikanische Schatzsuchmagazin "Lost Treasure".

Die Angabe auf der Box "Deutsche Luftwaffe" deutet darauf hin, dass der Fund höchstwahrscheinlich Teil des verlorenen Guerilla-Goldes ist.

Seit letztem Jahr sind wir stolze Besitzer des Nachfolgemodells eXp 4000 und planen, unsere Forschung bald fortzusetzen.

Beginnen Sie jetzt auch Ihr Abenteuer der Schatzsuche und finden Sie mit OKM-Detektoren versteckte Schätze.

Werden Sie ein erfolgreicher Schatzsucher: Erkunden Sie die lokale Geschichte, erleben Sie Abenteuer im Freien, entdecken Sie verlorene Relikte und finden Sie legendäre Goldkisten. Das ist die Faszination der Schatzsuche!

WAS IST OKM?

Das deutsche Technologieunternehmen OKM ist seit 1998 bestrebt, Schatzsuchern aus aller Welt die weltweit besten 3D-Detektoren zur Verfügung zu stellen.

Ihre patentierte 3D-Scan-Technologie ist die genaueste auf dem Markt und hat dazu beigetragen, Schätze zu finden, die bis zu 25 Meter unter der Erde vergraben sind.

WARUM OKM TREASURE DETECTORS?

ERKENNUNGSTIEFE
OKM-Detektoren reichen tiefer als herkömmliche Metalldetektoren. Kunden fanden Objekte bis zu einer Tiefe von 25 Metern - überprüfen Sie unsere Referenzen.

HANDGEFERTIGT IN DEUTSCHLAND
Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre führende Detektionstechnologie, die in Deutschland handgefertigt wird.

SPEZIALISIERTE FUNKTIONEN
Verwenden Sie Ground Scan, Pinpointer, Magnetometer und Mineral Scan, um gewünschte Objekte effizienter zu erkennen.

ERKENNBARE OBJEKTE
Kunden fanden natürliche Goldmineralien, Schatztruhen, Statuen, Schmuck und Militaria - überprüfen Sie unsere Referenzen.

OKM bietet Schatzdetektoren für Einsteiger, erfahrene Schatzsucher und Profis.

WAS MACHT OKM SO BESONDER?

HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND
Entwickelt, entworfen, konstruiert und hergestellt in Deutschland.

22 JAHRE KOMPETENZ
Vertrauen Sie auf über zwei Jahrzehnte zertifizierte und weltweit führende 3D-Bodenscantechnologie.

WELTWEITER VERSAND
Wir bieten risikofreien Versand innerhalb von 2 Werktagen.

EXKLUSIVER SERVICE & SUPPORT
Kaufen Sie direkt bei OKM Deutschland und qualifizieren Sie sich für den exklusiven Service OKM Direct.

JÜNGSTE ERGEBNISSE MIT OKM:

GOLDSCHMUCK IN MAZEDONIEN ENTDECKT

Diese goldene Halskette wurde 2002 in Mazedonien von einem unserer Kunden gefunden. Sie wurde mit unserem Metalldetektionsgerät Future 2003/4 (Rover C) gefunden. Das Foto zeigt den Kunden, der uns in unserem Unternehmen besucht hat, um uns von seinem unglaublichen Ergebnis zu erzählen.

WALKABOUT DELUXE ERKENNT ALTEN KRANKEN

Eine sensationelle Entdeckung wurde von Hobbyarchäologen in einem Gebiet des ehemaligen Osmanischen Reiches gemacht. Mit dem Metalldetektor Walkabout Deluxe, vergleichbar mit dem aktuellen Detektor Rover Deluxe, wurde ein goldener Kranz (Krone) gefunden. Die Metalldetektoren bestätigten, dass neben der Krone viel mehr Gegenstände gefunden wurden. Der goldene Kranz ist jedoch das wertvollste Relikt der Ausgrabung. Aufgrund der integrierten Metalldiskriminierung konnten die Schatzsucher feststellen, dass das lokalisierte Objekt aus Gold bestand.

ALTER MÜNZENSCHATZ MIT OKM METAL DETECTOR BLACK HAWK IN DER TÜRKEI ENTDECKT

Es gibt nichts Befriedigenderes als Erfolg, besonders wenn es darum geht, einen alten Goldschatz zu finden. Ein weiterer OKM-Kunde aus der Türkei schloss sich der Gruppe der glücklichen Finder legendärer Münzschätze an. Er hat uns mehrere Fotos seiner Münzen geschickt und erlaubt, seine Lieblingsmünzen in diesem Beitrag zu veröffentlichen.

Mit seinem Pulsinduktionsmetalldetektor Black Hawk entdeckte er diesen wertvollen alten Münzschatz in einer Tiefe von ca. 2,5 m (8,2 ft). Der absolute Favorit des Schatzsuchers ist eine gut erhaltene antike griechische Goldmünze aus dem 5. Jahrhundert vor Christus.

TREASURE HUNTER ERKENNT GOLD- UND SILBERMÜNZENHOF MIT BIONIC X4 IM IRAN

Einem Schatzsucher, einem unserer geschätzten Kunden, gelang es, einen sensationellen Schatzfund zu entdecken, wie sein Bild beweist. In der Nähe der iranischen Stadt Shiraz fand er einen 1,10 m tiefen, vergrabenen Schatz aus Gold- und Silbermünzen. Er benutzte seinen Langstrecken-Golddetektor Bionic X4, um den Ort des Schatzes zu finden.

EDELSTEINE UND SCHMUCK IN FLORIDA, USA

In den USA wurde mit unserem Gerät Future I-160 eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Eine Gruppe von Schatzsuchern entdeckte einen vergrabenen Messingkanon, der mit Schmuck und Edelsteinen gefüllt war. Daneben wurde ein wunderschöner Jadedrache entdeckt.

WAS UNSERE KUNDEN SAGEN:

"Ich habe vergrabenes Gold gefunden! Mit dem 3D-Bodenscanner von OKM habe ich vergrabenes Gold gefunden - nur auf das beste Gerät eXp 6000 skaliert"

⭐️⭐️⭐️⭐️

Mario Bandano - Schatzsucher

"Bester Detektor: Rover C4. Ich habe verschiedene Marken ausprobiert und mich an OKM gehalten - die besten Geräte auf dem Markt mit größter Hilfe und größtem Service."

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Diego Lopezon - Goldsucher

"Beste Marke auf dem Markt seit über 20 Jahren! Ich benutze seit über 10 Jahren drei OKM-Geräte - die beste Marke, die besten Geräte und den besten Kundenservice!"

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Marco Mueller - Schatzsucher