innovative Ortungstechnologie
von OKM - weltweit führend

Innovation, Forschung & Entwicklung

Am Anfang stand eine einzigartige Idee. Seither widmet sich OKM der Entwicklung und Herstellung außergewöhnlicher Technologien – von Schatzsuchgeräten und Metalldetektoren über geophysikalische Messgeräte bis hin zu Wasserdetektoren. Die Detektoren werden im Hauptstandort in Altenburg, Deutschland, von Hand gefertigt und erfüllen damit die hohen Ansprüche an deutsche Ingenieursarbeit. Dank stetiger Weiterentwicklung werden die einzigartigen OKM Detektoren Schatzsucher, Archäologen und professionelle Anwender auch in Zukunft mit modernsten Funktionen begleiten.


OKM Ortungstechnologie – Trendsetter der Branche

Die Schatzsuche mit OKM Detektoren endet nicht beim akustischen Signal, wie man es von herkömmlichen Metallsuchgeräten kennt. Dank der einzigartigen Entwicklungen können Sie mit OKM Detektoren:

  • Funde mit LED-Signal und als Live-Bild anzeigen lassen,
  • Größe, Position und Tiefe unterirdischer Schätze in einer dreidimensionalen Grafik darstellen und
  • bereits bei der Suche zwischen mineralischen und metallischen Schätzen sowie Eisen- und Edelmetallen unterscheiden.

Auch in puncto Tiefe reichen die Metall- und Schatzdetektoren von OKM über die Möglichkeiten herkömmlicher Metallsuchgeräte hinaus: Je nach Bodenbeschaffenheit und Objektgröße lassen sich Schätze auch in großen Tiefen entdecken. Ermöglicht wird dies durch OKM Neuentwicklungen, wie zum Beispiel die Supersonde und die Teleskopsonde. Letztere ersetzt bisherige Einzelsonden, lässt sich besonders flexibel einsetzen und platzsparend transportieren.


OKM Produkte – nah am Nutzer und am Puls der Zeit

Dank stetiger Weiterentwicklungen bieten OKM Detektoren immer neue Funktionen, die Schatzsuchern, Archäologen und professionellen Anwendern ihre Arbeit erleichtern. Im Fokus unserer Optimierungen stehen zum einen größere Reichweiten und präzisere Messergebnisse, zum anderen eine einfache Bedienung der geophysikalischen Messgeräte sowie der Software. Mehrsprachige Nutzeroberflächen, mehrfarbige Anzeigen und klare Menüstrukturen sind nur einige von zahlreichen bedienerfreundlichen Eigenschaften, die OKM Detektoren bieten. In unserer schnelllebigen, vernetzten Welt gehören selbstverständlich auch LiveStream und kabellose Datenübertragung zum Standard der neuesten Detektoren-Generationen.


OKM „Das Original” – oft kopiert, aber nie erreicht

Seit einigen Jahren wird von vielen Nachahmern versucht, diese einzigartige OKM Ortungstechnologie nachzubauen und Software-Entwicklungen zu kopieren. Um die Besonderheiten unserer innovativen Technologien zu schützen, sind OKM Produkte vor unerwünschter Nachahmung durch Patente gesichert. Einen Schritt weiter gehen gefälschte Produkte, sogenannte Plagiate, die teilweise sogar die Kennzeichnung „Made in Germany“ tragen, obwohl sie meist in China, im Iran oder in der Türkei produziert werden. Achten Sie bei besonders preisgünstigen Detektoren genau auf die Messgerätedetails, es könnte sich gegebenenfalls um eine unerlaubte Nachahmung eines OKM Produktes handeln! Kontaktieren Sie im Zweifelsfall einfach unser Support-Team.

OKM ist der einzige deutsche Hersteller von Gold- und Metalldetektoren, dessen geophysikalische Messtechnologie offiziell von einem unabhängigen Gutachter der deutschen Industrie- und Handelskammer (IHK) getestet wurde.

Die besondere OKM Detektoren-Technologie hat sich nicht nur in eingehenden Tests im Rahmen der Zertifizierung bewährt, sondern auch in der Praxis – wie zahlreiche weltweite Entdeckungen und Schatzfunde belegen. Überzeugen auch Sie sich von der Funktionalität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von OKM Detektoren und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin!